Konzert Theater Bern, Così fan tutte

Besetzung:

Guglielmo: Michal Marhold
Ferrando: Nazariy Sadivskyy
Despina: Orsolya Nyakas
Don Alfonso: Todd Boyce

Jazz at Lincoln Center Orchestra with Wynton Marsalis, Tonhalle Maag Zürich, 10. Februar 2018

Tonhalle Maag Zürich Konzertsaal

Besetzung:

Wynton Marsalis, trumpet & Jazz At Lincoln Center Orchestra feat. Walter Blanding, Victor Goines, Sherman Irby, Ted Nash, Paul Nedzela, Joe Temperley (saxophones) – Chris Crenshaw, Vincent Gardner, Elliott Mason (trombones) – Ryan Kisor, Marcus Printup, Kenny Rampton (trumpets) – Dan Nimmer, piano – Carlos Henriquez, bass – Ali Jackson, drums Weiterlesen „Jazz at Lincoln Center Orchestra with Wynton Marsalis, Tonhalle Maag Zürich, 10. Februar 2018“

Luzerner Theater, Falstaff, Oper von Giuseppe Verdi, Première, 27. Januar 2018

Falstaff,Claudio Otteli, Foto Ingo Hoehn, Luzerner Theater

Produktion und Besetzung  :

Produktionsteam:

Musikalische Leitung: Clemens Heil Inszenierung: Benedikt von Peter Bühne: Natascha von Steiger Kostüme: Ulrike Scheiderer Licht: David Hedinger-Wohnlich Choreinstudierung: Mark Daver Dramaturgie: Brigitte Heusinger

Besetzung:

Opernensemble des LT Chor des LT Luzerner Sinfonieorchester Weiterlesen „Luzerner Theater, Falstaff, Oper von Giuseppe Verdi, Première, 27. Januar 2018“

Stadttheater Sursee „Boccaccio“ von Franz von Suppé, 13. Januar 2018, Première

Stadttheater Sursee „Boccaccio“ von Franz von Suppé

Produktion und Besetzung:

Isabelle Ruf-Weber, Produktionsleitung  Andres Joho, Musikalische Leitung

Björn B. Bugiel, Inszenierung Achim Glatz, Choreinstudierung

Daniel Bentz, Giovanni Boccaccio Kathrin Hottiger, Fiametta

Stefan Wieland,  Pietro, Prinz von Palermo  Jens Olaf Müller, Scalza, Barbier

Alle Mitwirkenden über diese Links:

http://stadttheater-sursee.ch/dynasite.cfm?dsmid=512797

http://stadttheater-sursee.ch/dynasite.cfm?dsmid=512798

http://stadttheater-sursee.ch/dynasite.cfm?dsmid=512803 Weiterlesen „Stadttheater Sursee „Boccaccio“ von Franz von Suppé, 13. Januar 2018, Première“